Jetzt informieren!
Anzeige

Mit der Coding School 42 Heilbronn zu IT-Profis werden!

Ohne Kosten, Lehrer, Klassen & Bücher

Foto: 42 Madrid
Foto: 42 Madrid

Ihr wollt Webseiten und Apps bauen, die die Welt verändern? Aber Ihr habt keine Lust auf Theorie und jahrelanges Informatik-Studium?

Dann solltet ihr unbedingt die „42 Heilbronn“ kennenlernen. Die international renommierte Coding School mit 33 Standorten weltweit hat seit diesem Jahr auch zwei Standorte in Deutschland – Heilbronn und Wolfsburg.

 

Welche Idee steckt hinter der Programmierschule „42 Heilbronn“?

Wer heute am Arbeitsmarkt erfolgreich sein will, muss Flexibilität und problemlösendes Denken beweisen. Neben dem richtigen Know-How sind aber auch die Soft Skills wie Teamwork, die Fähigkeit zur Kommunikation und die Kreativität, nicht nach Schema F vorzugehen, super wichtig. Und genau um diesen kompletten Mix kümmert sich die „42 Heilbronn“. Sie hat es sich zum Ziel gemacht, junge Talente – ganz gleich ob Frau, Mann, Quereinsteiger oder Studienabbrecher – mit den nötigen Hard und Soft Skills als Tech-Experten erfolgreich auszubilden. Aber statt eines typischen 0815-Lehrkonzepts geht die Coding School einen komplett neuen Weg: Ohne Lehrer, Klassen und Bücher und das alles ohne Kosten für die Teilnehmer.

 

Wie läuft das alles ab?

Das international renommierte 42 Netzwerk startet im Juni 2021 mit einem Campus in

Heilbronn. Um dafür die entsprechenden Teilnehmer auszuwählen, gibt‘s weder Vorstellungsgespräche noch Assessment Center, sondern ein vierwöchiges Bootcamp (genannt Piscine). Hier finden die ersten Programmierprojekte statt und so wird festgestellt, ob ihr das nötige Zeug für die Ausbildung zum Tech-Profi haben. Das unkonventionelle Lernmodell basiert auf Peer-to-Peer-Learning und lässt euch eigenständig und im Team an Coding-Projekten arbeiten. Ihr unterstützt und bewertet euch mit euren Kommilitonen gegenseitig und trainiert so auch eure Soft Skills, welche im IT-Sektor besonders wichtig sind.

Die Studierenden arbeiten in einem persönlichen Curriculum (Lernplan) an praxisnahen Projekten, die wie ein Videospiel aufgebaut sind. Sobald ein Projekt abgeschlossen ist, öffnen sich Neue. Euer Fortschritt wird dabei in Leveln gemessen – insgesamt gibt es 21 Level. Nach den Programmiergrundlagen, welche ca. 8 Monate dauern, geht ihr für 4-6 Monate in ein bezahltes Praktikum und danach könnt ihr an andere Campus im weltweiten 42 Netzwerk wechseln oder natürlich an eurem Campus weiter an eurer Zukunft als Coding-Experte feilen.

Mit der Coding School 42 Heilbronn zu IT-Profis werden! Foto: 42 Heilbronn gGmbH

Mit der Coding School 42 Heilbronn zu IT-Profis werden! Foto: 42 Madrid

 

Das bringt’s euch!

Nach eurem Praktikum wollen euch die Unternehmen meistens übernehmen oder bieten euch einen Job als Werkstudent (m/w/d) an. Diejenigen, die sich lieber noch weiter spezialisieren möchten, können im Curriculum ihr Know-How in ihrem persönlichen Interessensgebiet vertiefen. Das 42 Modell überlässt euch selbst euren Werdegang, indem ihr entscheiden könnt, in welche Richtung ihr euch entwickeln möchtet und welchen Berufsweg ihr einschlagen wollt. Dabei gilt: Kein Curriculum gleicht dem anderen.

Nach eurer Ausbildung an der „42 Heilbronn“ habt ihr die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Das beweisen folgende Zahlen: 98% der Absolventen haben direkt im Anschluss einen Job und 80% der Studierenden erhalten bereits vor Beendigung des Programms ein oder mehrere Jobangebot. Bisherige Erfahrungen zeigen, dass „42“-Studierende international als KI-Spezialist (m/w/d), Softwareentwickler (m/w/d), IT-Sicherheitsexperte (m/w/d), Videospieleentwickler (m/w/d) oder Web Developer gefragt sind.

 

Das solltet ihr mitbringen:

Um an der „42 Heilbronn“ aufgenommen zu werden, braucht ihr keinerlei Vorkenntnisse oder einen bestimmten Schulabschluss. Egal, ob Professionals, Studienabbrecher, IT-Studierende, Quereinsteiger, Schüler, Männer oder Frauen – die einzigen Bedingungen sind, dass ihr 18 Jahre alt seid und Bock auf logisches Denken, Probleme lösen und Zahlen habt. Ihr solltet eine große Portion an Selbstdisziplin und Willenskraft mitbringen, um die Ausbildung eigenständig und ohne Lehrer und Lehrplan durchzuziehen. Das Programm ist komplett kostenlos!

Ohne Kosten, Lehrer, Klassen & Bücher / Foto: 42 Heilbronn gGmbH

Ohne Kosten, Lehrer, Klassen & Bücher / Foto: 42 Madrid

Klingt spannend?

Ihr wollt echte IT-Profis werden und an den Innovationen der Zukunft mitarbeiten, habt aber bisher null Vorkenntnisse und auch kein großes Budget? Dann ist die „42 Heilbronn“ eure große Chance! Das in Deutschland völlig neue, aber bereits weltweit in über 22 Ländern erfolgreiche Lernkonzept bietet genau das, was Tech-Experten von morgen an Erfahrung benötigen. Lasst euch mit allen Hard und Soft Skills zu echten Tech-Profis ausbilden, ganz ohne Lehrer, Klassen, Bücher und Kosten. Also, registriert euch jetzt und löst zwei Logik Spiele, um abschließend in einem 4-wöchigen Intensivtraining herauszufinden, ob ihr das Zeug zum Coden habt.

 

Alle Infos findet ihr auf der Website, in Facebook und Instagram.

42-heilbronn-logo_claim_bk_rgb.jpg

 

Hier könnt ihr euch alles nochmals anhören:

Beitrag teilen