Ratgeber > Studium

Upgrade zum Marketing-Fachwirt:in

Das bringt dir die Zusatzquali

Foto: ono kosuki / unsplash
Foto: ono kosuki / unsplash

Für viele Unternehmen ist ein professionelles Marketing unverzichtbar. Sie brauchen Strategien, um Kunden und Konsumenten von den Vorzügen ihrer Produkte und Dienstleistungen zu überzeugen. Möchte ein Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben, dann sind Experten und Expertinnen für Marketing gefragt. Diese müssen Marktdaten auswerten können und auf Basis der Ergebnisse zielführende Marketingstrategien entwickeln. Bei der Fortbildung zum Marketing Fachwirt handelt es sich um einen nicht-akademischen Lehrgang, der aufbauend auf der bereits gesammelten Berufserfahrung alle notwenigen Qualifikationen vermittelt, um im Marketingbereich zur Fach- und Führungskraft aufzusteigen. Wer Fachwirt für Marketing ist, erfüllt alle Voraussetzungen, um im Unternehmen alle Marketingentscheidungen mit zu beeinflussen.

Fachwirt Marketing - Führungsaufgaben übernehmen

Mit dem Marketing Fachwirt sichert ihr euch die Chance, zukünftig Führungsaufgaben zu übernehmen. Je nach Arbeitgeber und Branche reicht eine klassische Ausbildung oftmals nicht aus, um in Führungspositionen aufzusteigen. Wie steigt man aber die Karriereleiter weiter nach oben, wenn man nicht studieren kann oder möchte? Mit der Aufstiegsfortbildung zum Marketing Fachwirt könnt ihr eure Karriere auch ohne Studium vorantreiben. Bei dieser Aufstiegsfortbildung werden bereits gewisse Praxiskenntnisse vorausgesetzt und ihr erwerbt im Laufe der Fortbildung theoretisches Fachwissen in unterschiedlichen Bereichen. Am Ende der Fortbildung steht die IHK-Prüfung zum Fachwirt für Marketing.

Ein geprüfter Fachwirt in diesem Bereich hat die Aufgabe, Marketingstrategien zu entwickeln. Als Basis dienen Marktanalysen. Mithilfe diverser Marketinginstrumente legt ein Fachwirt für Marketing fest, zu welchen Preisen beziehungsweise Konditionen Leistungen und Produkte auf den Markt gebracht werden sollen. Auch über den Vertrieb und die verschiedenen Vertriebswege machen sie sich Gedanken. In Absprache mit der Unternehmensleitung entwickeln Marketing Fachwirte einen Maßnahmenkatalog, setzen diesen mittels diverser Aktionen um und kontrollieren deren Erfolg. Sie haben zudem die Aufgabe, andere Mitarbeiter zu führen und zu fördern.

 

Marketing Fachwirt - Karriereleiter erklimmen ohne Studium / Foto: gaelle marcel / unsplash

Marketing Fachwirt - Karriereleiter erklimmen ohne Studium / Foto: gaelle marcel / unsplash

Für wen eignet sich die Fortbildung zum Marketing Fachwirt?

Die Fortbildung zum Marketing Fachwirt richtet sich an alle, die sich im Bereich Marketing weiter spezialisieren möchten und einen höheren Verantwortungsbereich sowie eine höhere Position anstreben. Wer einen solchen Lehrgang in Betracht zieht, sollte sich bewusst machen, dass viel Disziplin, Ausdauer und Eigenmotivation gefragt sind. Wer sich zudem neben dem Beruf fortbilden möchte, muss sich und seine Zeit gut organisieren können. Häufig muss man seine Freizeit vermehrt ins Lernen investieren und es bleibt weniger Zeit für Freunde, Familie und Hobbys. Möchtest du im Marketing durchstarten, dann solltest du kommunikativ und kreativ sein sowie analytische Fähigkeiten mitbringen. Du solltest Verhandlungsgeschick und Organisationstalent besitzen. Als Spezialist für den Bereich Marketing hast du es häufig mit Menschen aus anderen Fachbereichen zu tun. Du arbeitest beispielsweise mit Personen aus der IT, dem Kundenservice oder dem Verkauf zusammen. Du solltest daher gut mit anderen im Team arbeiten können. Von Vorteil ist es auch, wenn du eine gewisse Stressresistenz besitzt. Nicht selten ist der Arbeitsalltag hektisch und du musst Deadlines einhalten. Wenn du als Marketing Fachwirt arbeiten möchtest, bedeutet das, dass du offen sein musst für Neues. Im Marketing ergeben sich laufend Veränderungen und du musst bereit sein, ein Leben lang zu lernen. Die Strategien und Werkzeuge ändern sich ebenso wie die Kanäle. Wer hier mithalten möchte, muss am Ball bleiben. Um nur ein Beispiel zu nennen: Vor einem Jahrzehnt konnten sich nur wenige Unternehmen vorstellen, Social Media für ihre Werbung zu nutzen. Jetzt kommt kaum mehr ein Unternehmen um Social Media herum.

Fachwirt Marketing - welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Es gibt einige Anbieter, die Lehrgänge zur Vorbereitung für die IHK-Prüfung zum Fachwirt Marketing im Programm haben. Die Zugangsvoraussetzungen zu diesen Vorbereitungskursen sind in der Regel identisch mit den Voraussetzungen, die du für die Zulassung zur IHK-Prüfung erfüllen musst. Folgendes wird in der Regel vorausgesetzt:

  • Du brauchst eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Marketingkommunikation sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung in diesem Bereich.
  • Oder du brauchst eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anderen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich der Absatzwirtschaft.
  • Oder du kannst eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anderen anerkannten Beruf vorweisen und hast mindestens drei Jahre Berufserfahrung.
  • Oder du kannst mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einem einschlägigen Bereich vorweisen.

Wenn du keine dieser Voraussetzungen erfüllst, besteht die Möglichkeit, dass du mit Hilfe von Zeugnissen oder vergleichbaren Leistungsnachweisen belegen kannst, dass du über die entsprechenden beruflichen Fähigkeiten verfügst. Auch dann wirst du eventuell zur Prüfung zugelassen. Wenn du Zweifel hast, frag am besten bei der jeweiligen Industrie- und Handelskammer nach, ob deine Qualifikationen ausreichend für eine Teilnahme an der Prüfung sind.

Fachwirt Marketing - Führungsaufgaben übernehmen / Foto: william fortunato / Pexels

Fachwirt Marketing - Führungsaufgaben übernehmen / Foto: william fortunato / Pexels

Fachwirt Marketing - wie läuft die Aufstiegsfortbildung ab?

Die Aufstiegsfortbildung zum Marketing Fachwirt kann sich natürlich je nach Anbieter etwas unterscheiden. Oftmals sind die Lerninhalte gleich, da der Lehrgang auf die IHK-Prüfung vorbereiten soll. In vielen Fällen besteht die Aufstiegsfortbildung aus zwei Teilen. Der erste Teil ist der Kurs, der auf die Prüfung vorbereitet. Die Teilnahme an einem solchen Kurs ist freiwillig, wird jedoch empfohlen. Der Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung kann in Vollzeit oder Teilzweit sowie berufsbegleitend erfolgen. Wie lange der Kurs dauert, hängt davon ab, ob man diesen nur abends, nur an den Wochenenden oder als Fernlehrgang besucht. Die Dauer des Kurses kann zwischen drei und 24 Monaten betragen. Reicht die Zeit nicht aus, besteht bei vielen Anbietern auch die Möglichkeit den Kurs zu verlängern. Für das Lernen mittels Fernlehrgang sollte man zehn bis zwölf Stunden wöchentlich einplanen. Im Anschluss an den Kurs beim Anbieter gibt es zumeist einen internen Test. Hier kann man schon einmal sehen, wie gut man die Lerninhalte verinnerlicht hat. Für den erfolgreichen Abschluss zum Fachwirt Marketing ist allerdings die Prüfung bei der jeweiligen IHK notwendig. Zu dieser Prüfung musst du dich separat anmelden. Die Anmeldefristen sowie weitere Informationen rund um die IHK-Prüfung findest du direkt auf der Webseite der jeweils zuständigen Industrie- und Handelskammer. In der Regel beginnt die IHK-Prüfung mit einer fünfstündigen Klausur. Wer diese erfolgreich besteht, wird zum mündlichen Teil zugelassen. Hier musst du dann eine zehnminütige Präsentation halten und ein zwanzigminütiges Fachgespräch führen. Das Thema darf jeder Prüfungsteilnehmer selbst wählen. Hat man die IHK-Prüfung erfolgreich bestanden, so ist man "Geprüfte/r Fachwirt/in für Marketing". Es gibt ein entsprechendes Zertifikat sowie ein Zeugnis. Wer die Prüfung nicht auf Anhieb besteht, darf diese bis zu zweimal wiederholen.

Fachwirt Marketing - welchen Inhalt hat die Aufstiegsfortbildung?

Ein Kurs zum Marketing Fachwirt befähigt die Teilnehmer, eigenständig bereichsübergreifende Marketingprozesse zu managen. Die Teilnehmer lernen mehr über die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und sie machen sich mit Führungsaufgaben vertraut. Inhaltlich lässt sich ein Kurs für Marketing Fachwirte so aufteilen:

  • Entwicklung von Marketingstrategien
  • Analyse und Weiterentwicklung von Marketingprozessen
  • Planung und Umsetzung von Marketingprojekten und Marketingkonzepten
  • Führung, Zusammenarbeit und Kommunikation

Möchtest du konkrete Angaben zu den Lerninhalten, so kannst du dich auf den Webseiten der Anbieter umschauen.

Lohnt sich die Fortbildung zum Fachwirt für Marketing?

Wenn du dich entscheidest, dich zum Fachwirt im Marketing-Bereich weiterzubilden, sicherst du dir damit einige Vorteile. Als Fachwirt oder Fachwirtin im Marketing genießt du eine hohe Anerkennung. Durch deine Fortbildung zum Marketing Fachwirt hebst du dich von der Konkurrenz ab und hast dadurch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Marketing Fachwirte sind gefragte Fachkräfte. Die Aufstiegsausbildung zum Marketing Fachwirt erfolgt in der Regel berufsbegleitend. Hast du das geschafft, beweist das, dass du ausdauernd bist und hart anpacken kannst. Unternehmen wissen solche Eigenschaften zu schätzen.

Laut einer IHK-Umfrage lohnt sich die Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt für Marketing für den Großteil der Teilnehmer. Die Mehrheit der Absolventen konnte anschließend in eine höhere Position wechseln oder einen größeren Verantwortungsbereich übernehmen. Zudem erhielten mehr als 70 Prozent anschließend mehr Lohn. Einige konnten dank der Fortbildung sogar erst eine Stelle finden. Der Großteil gab zudem an, dass sich die Aufstiegsfortbildung positiv auf ihre berufliche und persönliche Entwicklung ausgewirkt habe. Durch die Fortbildung konnten viele ihre beruflichen Aufgaben besser bewältigen, denn sie konnten dadurch ihre Souveränität und Kommunikationsfähigkeit verbessern. Nahezu alle Teilnehmer gaben an, dass sie sich noch einmal für die Fortbildung entscheiden würden.

Fazit

Die Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt für Marketing bietet sich an, wenn du dich fortbilden und beruflich weiterkommen, aber kein Studium aufnehmen möchtest. Du hast Spaß an kreativen Konzepten, arbeitest gerne im Team und könntest dir vorstellen, Mitarbeiter zu führen? Dann könnte ein Lehrgang zum Marketing Fachwirt genau die richtige Wahl sein.

Mehr Infos findet ihr hier:

Beitrag teilen