Ratgeber > Arbeitswelt
Jetzt informieren!

Personalmangel in der Eventbranche

Deine große Chance, auch mit Quereinstieg zum neuen Eventsternchen zu werden

Foto: BasementRock
Foto: BasementRock

Insbesondere seit der Pandemie herrscht ein großer Personalmangel in der Eventbranche. Die Ungewissheit in der Branche schreckt viele Interessenten derzeit ab. Projekte können nicht mehr realisiert werden, weil es an Fachkräften mangelt. Es wird immer qualifizierter Nachwuchs gesucht, ob Generalist oder Spezialist, in der Veranstaltungsbranche findet jeder seinen Platz und kann die persönlichen Stärken ausleben. Diese große und sich immer weiterentwickelnde Branche bietet spannende und moderne Tätigkeitsfelder und gute Karrierechancen. Wir erklären, wie es zum Personalmangel kommt und warum es sich lohnt, Teil der Event- und Veranstaltungsbranche zu werden.

Personalmangel in der Eventbranche: Deine große Chance / Foto: BasementRock

Personalmangel in der Eventbranche: Deine große Chance / Foto: BasementRock

Ursachen des Personalmangels

Qualifizierter Nachwuchs und Fachkräfte fehlen in der Eventbranche und dafür gibt es unterschiedliche Gründe.

Demografie

Ein Grund für den Personalmangel ist, wie in jeder anderen Branche, die demografische Entwicklung und die Flexibilisierung von Karrierewegen. In fast jeder Branche suchen Unternehmen händeringend nach Nachwuchs. Die Überalterung der Bevölkerung und die Abnahme der Menschen im Erwerbsalter führen dazu, dass es immer weniger gut ausgebildete potenzielle Mitarbeiter gibt. 

Branchenspezifische Aspekte

In der Eventbranche gibt es viele branchenspezifische Bedingungen. Unter anderem ist die Arbeitsbelastung in diesem Wirtschaftszweig sehr hoch. Die außergewöhnlich hohen Leistungsanforderungen sind ebenfalls ein Merkmal dieser Branche. Außerdem ist es nicht unüblich, dass sonn- und feiertags oder auch in der Nacht gearbeitet wird. 

Personenspezifische Faktoren

Die Lebensmodelle und Karrierewege haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Oft passt die Arbeit in der Eventbranche nicht zum Lebensstil oder Karrieremodell.

Agenturspezifische Ursachen

Besonders im Agenturumfeld wird bestimmten Faktoren oft nicht genügend Beachtung geschenkt. Keine ausreichende Fokussierung auf die Personalentwicklung oder ein fehlendes Angebot an Ausbildungen oder Weiterbildungen sind Gründe für den Personalmangel. Zudem fehlt es an passenden Anreiz- und Bezahlungssystemen. Die immer wichtiger werdende Work-Life-Balance fällt oft hinten runter, und Arbeitsbedingungen zielen nicht auf ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit ab. 

Pandemie

Die COVID-19-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig die Veranstaltungsbranche für das soziale und kulturelle Leben ist. Das gesellschaftliche Leben wird durch Konzerte, Clubs, Kultur etc. stark geprägt. Besonders die Veranstaltungsbranche traf es hart, als durch die Pandemie Veranstaltungen abgesagt wurden und Events für eine lange Zeit unmöglich waren. Die durchschnittlichen Umsatzeinbußen in der Veranstaltungswirtschaft lagen 2020 bei 76,6 %. Viele mussten sich deshalb aus der Branche verabschieden. Jetzt, wo wieder mehr Veranstaltungen möglich sind, fehlt es natürlich an Personal. Die anhaltende Unsicherheit aufgrund der Pandemie schreckt viele ab, einen Beruf in dieser Branche zu ergreifen. 

Möglichkeit zur Veränderung / Foto: BasementRock

Möglichkeit zur Veränderung / Foto: BasementRock

Möglichkeit zur Veränderung

Fachkompetenzen sind extrem wichtig, wenn es darum geht, die offenen Stellen zu besetzen. Der Arbeitgeber sollte deshalb unbedingt die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter fördern. Diese Investition in die Kompetenzen der Mitarbeiter zahlt sich aus. Nicht nur interne, sondern auch externe Angebote für die Erweiterung und Vertiefung von Wissen und Fähigkeiten sollten hier in Anspruch genommen werden. 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Personalbindung. Ein Angebot an flexiblen Arbeitszeitmodellen unterstützt eine gute Work-Life-Balance. Homeoffice, Teilzeit oder andere Modelle sind hier möglich. Zudem ist ein Überstunden- und Zeitausgleich für Sonderschichten eine gute Möglichkeit, Mitarbeiter zu binden. Wertschätzung und Unternehmenskultur sind zentrale Faktoren, wenn es um Zufriedenheit auf der Arbeit geht. Individuell zugeschnittene Qualifikationspläne, die Möglichkeit zur Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen und das Aufzeigen transparenter Karrierewege sollte jeder Mitarbeiter erhalten.

Benefits der Branche

Die Branche erfährt gerade einen großen Personalmangel, dabei gibt es viele Vorteile, in diesem Wirtschaftszweig zu arbeiten. 

Abwechslung und neue Herausforderungen

Du hast keine Lust auf einen 08/15-Bürojob, bei dem du jeden Tag dasselbe machst und keine neuen Herausforderungen auf dich zukommen?  Dann ist ein Job in der Eventbranche genau richtig für dich. Jede Veranstaltung ist anders, weshalb Abwechslung in diesem Job gewiss ist. Du organisierst gerne und behältst immer den Überblick? Dann sind die Herausforderungen der Eventbranche genau das Richtige für dich. Veranstaltungen, Messen, Konzerte und Events sind vielfältig und du sammelst neue Erfahrungen bei jedem neuen Projekt.

Netzwerken

Auf Messen, Konzerten und Events lernst du viele neue Menschen aus den unterschiedlichsten Branchen kennen. In fast allen Branchen ist das regelmäßige Netzwerken auf Events und Veranstaltungen fester Bestandteil im Jahresplan. Neue Kontakte werden geknüpft und Know-how sowie Erfahrungen ausgetauscht. Du hast hier ebenfalls die Chance, perfekt zu netzwerken, dich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen. 

Freude verbreiten und Sicherheit für die Zukunft

Besonders seit der Pandemie ist klar: Veranstaltungen, Konzerte und andere Events gehören zum sozialen und kulturellen Leben dazu. Unsere Gesellschaft wird stark durch Kultur, Konzerte, Events etc. geprägt. Selbst in schwierigen Zeiten wie der Pandemie haben wir gesehen, dass immer Möglichkeiten gesucht werden, die Eventbranche aufgrund des kulturellen und sozialen Beitrags so gut wie möglich aufrechtzuerhalten. Zwar ist es nicht immer möglich, alle Events genau so stattfinden zu lassen wie zuvor oder nur mit Regelungen oder digital, aber die Eventbranche wird weiter wachsen und sich anpassen und definitiv nicht plötzlich von der Bildfläche verschwinden. Durch die engagierten Menschen in der Veranstaltungsbranche ist es möglich, dass andere durch Events am kulturellen und sozialen Leben teilhaben. Du machst andere Menschen durch die Veranstaltungen, auf denen du arbeitest, glücklich und schenkst ihnen ein Stück Abschalten vom Alltag oder Abwechselung und neue Erfahrungen. Außerdem kannst du kostenlos selbst ein Teil davon sein.

Flexibilität

Überstunden musst du in allen Jobs mal machen, da unterscheidet sich die Eventbranche nicht. Bei vielen Jobs in der Veranstaltungsbranche bist du im Gegensatz zu anderen Branchen jedoch sehr flexibel. Es hängt von den Veranstaltungen ab, auf denen du arbeitest, und du kannst deine Zeit gut planen, wenn du deine Events im Blick hast. Die meisten Jobs in der Eventbranche sind einfach keine klassischen 9-to-5-Jobs.

Für jeden was dabei

Die Eventbranche ist durchgehend auf der Suche nach qualifiziertem Nachwuchs. Diversität spielt in der Veranstaltungsbranche eine große Rolle. Es gibt ein vielfältiges Angebot an Jobs in der Eventbranche für die unterschiedlichsten Menschen mit den verschiedensten Fähigkeiten. Auch wenn du eigentlich in einer anderen Branche arbeitest, kannst du durch einen Quereinstieg einen passenden Job in der Eventbranche finden. 

Fazit

Die Veranstaltungsbranche hat mit einem Personalmangel zu kämpfen, der unter anderem aufgrund von Pandemie, demografischer Entwicklung und veränderten Lebensmodellen sowie Karrierewegen zustande kommt. Dabei hat die Eventbranche sehr viel zu bieten. Abwechselung, Flexibilität sowie immer neue Herausforderungen und Erfahrungen sind wertvolle Aspekte auf deinem Karriereweg, die dir die Eventbranche geben kann. Veranstaltungen sind zudem der ideale Ort, um zu netzwerken und sein Wissen zu erweitern. Du solltest auch nicht vergessen, dass die Eventbranche ein wichtiger Teil des sozialen und kulturellen Lebens ist und du deshalb Menschen mit deiner Arbeit glücklich machst. Außerdem wird diese Branche durch ihre Bedeutung in unserer Gesellschaft nicht einfach aussterben. Du hast also viele Chancen und Möglichkeiten in der Veranstaltungsbranche, das Beste aus deinem Job herauszuholen. Nutze sie!

Hier könnt ihr euch den zusammengefassten Beitrag anhören:

Beitrag teilen